Leben in London

 

Treiben Sie Sport?

Nicht weit von der Schule befindet sich das Seymour Leisure Centre, wo Sie schwimmen und saunen und die  Fitness-Geräte nutzen können. Es werden auch Kurse angeboten.

Weitere Information erhalten Sie bei Ihrer Ankunft.

 

Cafés und Restaurants

Die James Street ist voller Cafés, Bars und Restaurants. Für einen Imbiss steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung: Pizzas, Sandwiches, Bagels, Kebaps, Pommes, spanische und japanische Spezialitäten, um nur einige zu nennen.

Freisitzgelegenheiten der Cafés und Bars säumen die Straßen, im Frühling und Sommer sitzen dort viele Leute und sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

 

Im Park sitzen

Hyde Park und Regents Park sind beide nur 10 Minuten von der Schule entfernt.

 

Medizinische Versorgung

Wenn Sie einen Zahnarzt oder einen anderen Arzt aufsuchen müssen wird das Schulteam sofort einen Termin für Sie vereinbaren. Genauso wie die Briten müssen Sie dann die Behandlung und Medikamente bezahlen.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einer Auslandskrankenversicherung.

Unterbringung bei einer Gastfamilie

  • Eine gute Möglichkeit etwas über das britische Leben zu erfahren und Englisch zu üben.
  • Die Gastfamilien werden sorgfältig von der Schule ausgesucht, damit Sie in einer freundlichen und angenehmen Umgebung untergebracht werden.
  • London ist eine große Stadt und Sie werden zwischen 25 und 45 Minuten benötigen, um von Ihrer Gastfamilie zur Schule zu gelangen.
  • Ihre Gastfamilie wird Ihnen einen Hausschlüssel geben, so dass es Ihnen überlassen ist, wann Sie nach Hause kommen, Mahlzeiten allerdings finden zu einer festgelegten Zeit statt - Ihre Familie wird Ihnen die Zeiten mitteilen.
  • Sie werden am ersten Tag mit der Unterkunftskoordinatorin bekannt gemacht, die Ihnen bei Fragen oder Problemen bzgl. der Gastfamilien weiterhelfen wird. 

 

England und die Briten

 

  • Vielleicht erleiden Sie eine Art Kultur-Schock, wenn Sie in London ankommen, viele Dinge werden fremd für Sie sein.
  • Dies gehört zu dem Abenteuer, das da ein fremdes Land bereisen heißt. Also machen Sie sich keine Sorgen, gönnen Sie sich einfach etwas mehr Zeit, um die Unterschiede kennen zu lernen.
  • In England existiert eine Mixtur traditioneller und moderner Lebensweisen, Sie werden das anhand der Kleidung und der Interessen der Leute nachvollziehen können.
  • England und vor allem London ist sehr multikulturell. Sie werden Leute aus allen möglichen Ländern mit allen möglichen Lebensstilen sehen. London hat eine Vorreiterrolle, was Mode und Musik angeht - was immer Sie wünschen werden Sie hier finden.

 

Essen

 

  • Sie können Lebensmittel aus aller Welt in London einkaufen.
  • Was immer Sie essen wollen, Sie werden etwas finden. Das berühmte englische Frühstück ist allerdings nicht mehr so üblich: meist werden in Ihrer Unterkunft Getreideflocken, Tost, Kaffee oder Tee serviert werden.

 

 

Transport in London

 

In London fährt man Bus oder U-Bahn, auch Tube genannt.

  • kaufen Sie sich Wochen- oder Monatskarten, damit kommen Sie billiger weg und sparen sich noch Zeit
  • Diese können jederzeit in Bussen und U-Bahnen innerhalb einer Zone eingesetzt werden
  • für die Monatskarten brauchen Sie ein Passbild, legen Sie Ihren Studentenausweis vor, dann bekommen Sie auch Ermäßigung

 

 

UIC London Einzelunterricht
Datenschutzerklärung